logo

Häuser

Sanierunsgprojekt!! Imposante Villa (ausgebrannt) zum Grundstückspreis!!!


Wichtigste Daten

  • ObjektNr.:
    30357
  • Ort:
    Sonnefeld
  • Zimmer:
    1
  • Fläche:
    5.200 m²
  • Wohnfläche:
    250 m²
  • Kaufpreis:
    195.000,00 €
  • Provision:
    4,76 % v. Brutto-VKPreis (inkl. MwSt)

Objektbeschreibung / Lage

Sanierungsfall!!!

Das angebotene Objekt hat seit seiner Errichtung um 1857 herum eine wahrlich wechselvolle Geschichte hinter sich.

Als "Korrektionsanstalt" für straffällige Frauen errichtet - im Keller befinden sich noch heute 3 Gefängniszellen - blieb dieser Bau bis 1911 Zuchthaus für die Herzogtümer Coburg und Gotha. Im Jahre 1911 wurde der Gefängnisbetrieb eingestellt und die Fabrikantenfamilie Kletzin erwarb das Objekt und baute das gesamte Anwesen zu einem Wohn- und Geschäftshaus um. Das Anwesen verfügte über einen eigenen Brunnen und im Gebäude war ein denkmalgeschützter Taufstein. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Anwesen durch die jetzigen Eigentümer übernommen und mit viel Liebe detailgetreu saniert. Bis zu einem verheerenden Großbrand im Jahr 2001 diente es dem Unternehmen überwiegend als Verwaltung. Im attraktiven Rundbau waren die Ausstellungsräume untergebracht.

Die heute noch stehenden Sandsteinmauern haben, trotz Feuer und Löschwasser an ihrer Standfestigkeit und ihrem Charme nichts eingebüßt. Für Interessenten, die ein historisches Bauwerk zur Neunutzung und Neugestaltung suchen, ist dieses Gebäude ideal geeignet.

Weitere Daten

  • Keller:
    1
  • Baujahr:
    1857

Fragen zu diesem Objekt? Kontaktieren Sie uns

Unserem Exposé liegen Angaben des Eigentümers zugrunde, für deren Vollständigkeit und Richtigkeit wir keine Haftung übernehmen. Bitte beachten Sie unsere AGB.