logo

Mehrfamilienhäuser

TOP - Wohn- und Geschäftshaus in der historischen Altstadt von Bad Rodach


Wichtigste Daten

  • ObjektNr.:
    30336
  • Ort:
    Bad Rodach
  • Zimmer:
    9,9
  • Fläche:
    270 m²
  • Wohnfläche:
    263 m²
  • Nutzfläche:
    44 m²
  • Kaufpreis:
    265.000,00 €
  • Provision:
    5,36 % v. Brutto-VKPreis (inkl. MwSt)

Objektbeschreibung / Lage

Das Ursprungshaus wurde 1983 bis auf den Gewölbekeller abgerissen und in Massivbauweise komplett neu errichtet. Die insgesamt drei Geschosse beherbergen im Erdgeschoss eine gemütliche und sehr gut ausgestattete Gastwirtschaft mit ca. 83 m². Im 1. Obergeschoss befinden sich eine ca. 70 m² und eine ca. 30 m² große Wohnung. Im Dachgeschoß steht eine weitere, etwa 80 m² große Wohnung zur Verfügung.
Das gesamte Gebäude ist als Renditeobjekt bestens geeignet, da mit einer jährlichen Netto-Mieteinnahme von ca. 25.000 EUR gerechnet werden kann. Das Objekt steht derzeit leer, kann jedoch kurzfristig vermietet werden, sofern die Räume durch den künftigen Eigentümer nicht benötigt werden.

Das Grundstück hinter dem Gebäude wurde als Biergarten genutzt. Die gesamte Grundstücksfläche ist mit einer Pergola mit geschlossener transparenter Überdachung überbaut. Die Seite zur angrenzenden öffentlichen Fläche ist mit Sicht- und Windschutz ausgestattet.

Die Heizungs- und Warmwasserversorgung erfolgt über eine Öl-Zentralheizung, die durch eine Gasversorgung für die Gaststätte ergänzt wird. In den Wohnräumen befinden sich Radiatoren/Platten-Heizkörper. Das Erdgeschoss (Gewerbeeinheit) und das Obergeschoss (Wohnungen) haben getrennte Heizsysteme. Das Dreifamilienhaus mit Gastronomiebetrieb befindet sich im Zentrum der Kurstadt Bad Rodach. Nur wenige Gehminuten vom Rathaus, dem Schloßplatz und dem Thermalbad entfernt bietet das Haus seinen Bewohnern und Gästen einen Blick auf die historische Altstadt von Bad Rodach.

Mit seiner Infrastruktur bietet Bad Rodach vielfältigste Möglichkeiten auch den Hausbewohnern. Abwechslungsreiche Kulturangebote wie den Nachtwächter, das Bademeistersingen, geführte Wanderungen und die Waldbühne Heldritt ergänzen das Freizeitangebot, das die umliegenden Gemeinden bieten. Nur wenige Autominuten von der Veste Heldburg entfernt, etwa 15 km nach Coburg oder nach Hildburghausen - von Bad Rodach aus sind alle umliegenden Städte schnell zu erreichen.

Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten, Schulen aller Ausbildungsrichtungen, Vereine und öffentliche Verkehrsmittel runden das Infrastrukturangebot der Kurstadt Bad Rodach ab.

Weitere Daten

  • Fenster:
    Holzspeichenfenster, 3-fach isoliert
  • Heizung:
    Zentral
  • Keller:
    1
  • Garage/Stellplatz:
    diverse Stellplätze vorhanden
  • Kabelanschluss:
    1
  • Baujahr:
    1983

Weitere Ausstattung

Bei dem Neubau im Jahr 1983 wurde an den Gewölbekeller eine Erweiterung mit neuem Funktionskeller (Heizung, Öllagerung, Lagerraum) vorgenommen. Der Bau selbst wurde in Massivbauweise auf einem Betonfundament errichtet. Das Dach wurde mit einer Ziegeldeckung versehen, die Elektroinstallation mit Zählerschrank, getrennten Zählern, Unterverteilungen und Fehlstromschutzschaltung sind auf dem neuesten Stand. Die Holzspeichenfenster sind 3-fach Isolierverglast und entsprechen der Lärmschutzverordnung. Das Erdgeschoss sowie das 1. OG wurden mit hochwertigem Fliesenboden ausgestattet, die Wohnung rechts im OG erhielt einen hochwertigen Teppichboden. Die Wohnung links verfügt über eine Massivholz-Einbauküche sowie ein großes Bad mit Badewanne und einer separaten Dusche. Die Wohnung rechts ist voll möbliert und verfügt über eine kleine Kochnische sowie ein Bad. Das Dachgeschoss wurde mit Parkett und PVC-Böden ausgestattet. Der Küchenbereich ist in den Wohnraum integriert. Die Küchenanschlüsse sind vorhanden und wurden im Februar 2011 neu installiert. Der Wohnraum besticht durch seine Höhe, die zum hinteren Bereich der Wohnung etwas abnimmt. Die Wohnung besitzt ein 14 m² großes Bad.

Sonstiges

Das Objekt wurde im Erdgeschoss 2009 saniert. Gesamtrenovierungen wurden in den Jahren 2004 bis Februar 2011 durchgeführt. Ausbaureserven sind durch eine Aufstockung des Hauses möglich, da bereits eine Baugenehmigung vorliegt. Öffentliche Parkplätze sind hinter dem Haus vorhanden.

Fragen zu diesem Objekt? Kontaktieren Sie uns

Unserem Exposé liegen Angaben des Eigentümers zugrunde, für deren Vollständigkeit und Richtigkeit wir keine Haftung übernehmen. Bitte beachten Sie unsere AGB.